HSVH und Fans spenden 10.579 Euro – Geflüchtete sicher in Hamburg angekommen | Handball Sport Verein Hamburg
hamburg-handball.de
external-link
Mitten in der Nacht zum Sonntag kehrte der HSVH-Mannschaftsbus letzte Woche von der polnisch-ukrainischen Grenze zurück nach Hamburg. Die Fahrt wurde durch Spenden finanziert, insgesamt kamen bei der Aktion 10.579 Euro zusammen. An Bord der Busse waren 82 Frauen und Kinder aus der Ukraine. 38 von ihnen bezogen eine Unterkunft beim THCC Rot-Gelb.
  • 0 users online
  • 1 user / day
  • 1 user / week
  • 1 user / month
  • 7 users / 6 months
  • 15 subscribers
  • 32 Posts
  • 126 Comments
  • Modlog